Die Bewerbungsfrist für den Swiss E-Commerce Award  läuft noch wenige Wochen und die Vorbereitungen für die E-Commerce Connect Konferenz laufen auf Hochtouren.

Am 10. Juni 2015 treffen sich im Kaufleuten Zürich alle, die etwas bewegen wollen im Schweizer E-Commerce: Top-100 Händler, Startups, Multi- / Cross-Channel-Pioniere, stationäre Händler, B2B Anbieter und Hersteller.

Bereits liegen für dieses Jahr zahlreiche hochkarätige Zusagen für Panelteilnahmen vor, was ein erstklassiges Line-Up verspricht – die Referenten-Galerie wächst zum eigentlichen Who’s Who im E-Commerce mit Vertretern von Beliani, Coop@Home, Digitec,Do-it+Garden, Home24, LeShop, Notebooksbilliger, Ricardo, Ricardoshops, Swiss-Commerce,Westwing und weitere mehr (Stand 19.2.2015).

Konferenz Programm-Schwerpunkte

Die Themen Schwerpunkte der E-Commerce Connect 2015:

  • Lebensmittel Online: Wie entwickelt sich der Markt, welche neuen Player kommen und wie unterscheiden sich die Logistik-Konzepte
  • Baumarkt Rallye: Vom Schraubenzieher bis zur Gartenlaube – ein Sortiment geht Cross-Channel
  • Möbel Online: Ein Wachstumsmarkt und seine Herausforderungen
  • Mobile: Strategische Erfolgsfaktoren
  • Marktplätze: International ein Erfolgsmodell – was aber in der Schweiz?
  • Kampf um die letzte Meile: Neue Abholkonzepte für den E-Commerce
  • Startup Panel: Wie King ist Content?
  • K5-Session: Bestehen in einer Amazon-Welt
  • weitere Schwerpunkte in Vorbereitung

Tickets verfügbar ab Dienstag, 24. Februar 2015

Tickets für die Konferenz wie auch separat für die Award-Verleihung oder die Party sind ab kommendem Dienstag ausschliesslich online verfügbar.

Es sind zeitlich und preislich abgestufte Kontingente verfügbar für Startups und Händler. Für Dienstleister steht ebenfalls ein stark limitiertes Kontingent zur Verfügung.

 

0

There are 0 comments